Werbung
Donnerstag, 11. Januar 2018 12:21 Uhr

Diebstahl am helllichten Tage

Bad Pyrmont (red). Am 09. Januar, gegen 19 Uhr, wurde der Pyrmonter Polizei gemeldet, dass bereits sechs Stunden zuvor eine große Grünpflanze, die in einem Blumenkübel vor einem Geschäft in der Rauchstraße aufgestellt war, entwendet worden sei. Der Geschädigte hatte bereits über eigene Kontakte das Kennzeichen eines möglichen Tatfahrzeuges ermittelt. Den Ermittlern der Pyrmonter Polizei gelang es noch am gleichen Abend, die Person ausfindig zu machen, die sich dieses Fahrzeug geliehen hatte. Als der Tatverdächtige, ein 70-jähriger Mann aus Bad Pyrmont, zu Hause aufgesucht wurde, konnte das Diebesgut noch auf der Ladefläche des Fahrzeuges vorgefunden werden. Auf Vorhalt bestritt der Mann, einen Diebstahl begangen zu haben. Eine unbekannte Frau habe ihm erlaubt, die Grünpflanze mitzunehmen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.